Wir haben uns nochmal mit unseren Nachbarschaftshelfern in Verbindung gesetzt und gefragt, wie es denn aktuell mit der Hilfe in der eigenen Straße klappt.

Hierbei haben wir dann erkannt, dass wir neben den gemeldeten Helfern auch noch einige freiwillige Helfer dazu bekommen, die unsere Helfer aquiriert haben.

Die Resonanz unter den Nachbarschaftshelfern war durchweg positiv.

Stephanie:
Ich habe durch die Nachbarschaftshilfe das ältere Ehepaar drei Häuser weiter richtig kennen gelernt und festgestellt, wir können uns gegenseitig helfen.
Der Nachbar war früher Brückenbaustatiker und kann mir über Videoschaltung bei meinem Architekturstudium helfen, im Gegenzug gehe ich für für die beiden Einkaufen.
Die ältere Dame war früher Chefsekretärin und hilft mir mir Stenographie und Kurzschrift.
Einfach ein super Match und wir haben uns schon verabredet.
Nach Corona werden wir uns bei den beiden zu Kaffee und Kuchen und bei mir zum Grillen regelmäßig treffen.
Sas ältere Ehepaar von gegenüber ist auch sehr nett, hier braucht es nur immer Hilfe für schwere Getränkekisten und Wiese mähen.
Aber auch hier ist schon das gegenseitige Grillen wechselweise in unseren Gärten fest eingeplant.

Laurin:
Ich bin vor kurzem in ein Mehrfamilienhaus eingezogen und hatte nun durch Corona die Gelegenheit meine Nachbarn im Haus kennen zu lernen.
Unten wohnen ein jeweiligen Wohnungen eine allein stehende Rentnerin und ein allein stehender Senior, die beide auf Hilfe angewiesen sind und neben mit wohnt eine junge Frau mit der ich im Wechsel für die beiden älteren Herrschaften einkaufe gehe.Die ältere Dame war früher Köchin und wenn jemand einkaufen geht, wird mit bekocht, was dann wieder Zeitersparnis bedeutet.
Der Senior ist früher Diensthundeführer beim Zoll gewesen und kennt sich sehr gut mit Hunden aus.
Ich habe einen Hund und wenn ich einkaufen gehe übernimmt er meinen Hund sehr gerne und hilft bei der Erziehung , seitdem kann ich meinen Hund sogar ins Büro mitnehmen.

Diana:
Ich habe durch die Nachbarschaftshilfe das nette ältere Ehepaar , was mit ihren beiden Westhighlandterriern vorbei kommt, besser kennen gelernt und habe nun sogar Großelternersatz für meine beiden Kinder.
Für meine Nachbarn gehe ich nun regelmäßig einkaufen, mein Sohn mäht die Wiese und meine Tochter geht mit den beiden Hunden Gassi.
Da meine eigenen Eltern bei Dresden leben fehlt es meinen Kindern oft an ihren Großeltern und da haben nun meine Kids eine Ansprache.Das nette Ehepaar kann nun auch Videotelefonie und meine Kinder haben zwei wunderbare Hunde als Spielgefährten.

Judith:
In meinem Nachbarhaus wohnt eine alte Dame mit ihrer Enkelin.
Für die Frau gehe ich einkaufen, mit der Enkelin spielt meine Tochter Federball oder Handball über den Zaun hinweg.
In unseren Gärten ist nun täglich fröhliches Kinderlachen, meine Nachbarin und ich unterhalten uns bei einem Kaffee über Bastelideen oder Handarbeit über den Zaun hinweg.
Einfach toll, das gibt einem so viel und man bekommt soviel zurück.
Für uns steht fest, wir werden auch nach Corona füreinander da sein, dann das gibt uns ein gutes Gemeinschaftsgefühl.

Niko:
Dank der Nachbarschaftshilfe erspare ich mir die Anmeldung bei einer Singlebörse, nachdem ich neu zugezogen bin.
Ich habe in unserem Mehrfamilienhaus meine Freundin kennen gelernt, war Zufall.
Bei derNachbarin, einer alten Dameggeklingelt und gefragt ob ich ihr behilflich sein kann, gegenüber ging die Wohnungstüre auf und eine junge Dame kam heraus.
Hilfe für die Seniorin geklärt und gleich eine sehr sympathische junge Frau im Treppenhaus kennengelernt.
Da ich der bin, der im Haus mit seinem Kangoo eiinen großen Kofferraum hat, fahre ich nun für vier Haushalte einkaufenm gemeinsam mit der sympathischen jungen Frau, die mittlerweile meine Freundin ist.
Hier hat die Nachbarschaftshilfe dann gleich noch Schicksal gespielt.

Wir sind unseren unseren Nachbarschaftshelfern sehr dankbar.
Ohne euch und die Unterstützung ist sowas nicht möglich.
Wir hoffen natürlich, dass auch bei den anderen Helfern weiterhin das umeinander Kümmern bestehen bleibt und wir wider zu mehr Menschlichkeit und Respekt zurück kehren.

Von TZ

Ein Gedanke zu „Nachhaltige Nachbarschaftshilfe die ankommt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.