Deutsch Schottischer Freundschaftsbund
für Kultur und Soziales e.V.

Vereinsvorstellung:

Der Verein

Als begeisterte Fans Schottlands, seiner vielfältigen Landschaft, der Lebensart der Menschen, der Tradition, der Musik und nicht zuletzt des Whiskys, ist es unser Bestreben, den Menschen in Deutschland, speziell hier in der Städteregion Aachen und dem Grenzgebiet zu den Niederlanden und Belgien, ein Stück dieses Schottlands näher zu bringen. So gründeten wir am 01.08.2016 unseren Verein, „Deutsch Schottischer Verein für Kultur und Soziales e.V.“.

Unser Ziel ist es,

  • Kontakte nach Schottland aufzubauen, zu pflegen und zu intensivieren.
  • Reisen nach Schottland zu organisieren. Hierbei haben wir unterschiedliche Themen ins Auge gefasst: Städtefahrten, Kulturreisen, Wanderreisen, Whiskyreisen, u.s.w.
  • Foto- Film- und Kunstausstellungen zu organisieren.
  • verschiedene Vereine zusammen arbeiten zu lassen. Wir wollen gemeinsame Veranstaltungen durchführen. Hierbei sollen selbstverständlich auch lokale Vereine einbezogen werden, die auf den ersten Blick keinen näheren Bezug zu Schottland haben.
  • alle Altersklassen zu vereinen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben durch den Verein die Möglichkeit, sich zu finden, auszutauschen und gemeinsam Aktionen zu planen und durchzuführen.
  • den Inklusionsgedanken mit zu gestalten.
  • Wir ermutigen Menschen mit Behinderungen bei uns gleichberechtigt teilzunehmen und sich an unseren Veranstaltungen und Aktionen zu beteiligen.
  • soziale Projekte oder den Umwelt- und Naturschutz zu unterstützen.

Im den letzten Jahren hatten wir bereits einige erfolgreiche Veranstaltungen.

Unter anderem geht es im Januar mit dem „Burns Supper/ der Burns Night“ los.

Ein traditionelles schottisches Fest mit Gedichten und Liedern des schottischen Dichters Robert Burns, natürlich dürfen hier nicht die Pipes&Drums vergessen werden.

Auch feiern wir jährlich im März den „St.Patricks Day“.

Hier wird mit Live-Musik  und guter Laune gefeiert!

Im Juni veranstalten wir dann die Celtic Euregio Days.

Die ersten CED´2018 hatten ein so großes Interesse und äußerst positive Resonanz in der Gesellschaft und Politik geweckt, dass wir uns für eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung entschieden.

Nun stehen die nächsten „Celtic Euregio Days“ vor der Tür, dieses Mal in Herzogenrath.

Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren und wir freuen uns wieder auf viele Teilnehmer sowohl beim Fest als auch im angeschlossenen historischen Zeltlager.

Beachten Sie bitte auch den Brief von Frank Staudinger im Veranstaltungskalender.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter